Die Luftverteidigung der DDR bis 1990

MEADS - Medium Extended Air Defense System

TLVS - Taktisches Luftverteidigungssystem

Es handelt sich um ein taktisches Mittelstrecken-Raketenabwehrsystem, das gegenwärtig von den USA, der BRD und Italien entwickelt wird und ab 1014 die Flugabwehrsysteme Roland, Hawk und teilweise Patriot ersetzen soll.

Das System besteht aus einem hochmodernen Multifunktionsradar mit aktiver elektronischer Strahlschwenkung, das gleichzeitig hunderte Ziele erfassen, begleiten und mehr als zwei Dutzend gleichzeitig bekämpfen kann. Als Flugkörper soll die PAC-3 Variante des Patriot Systems oder die IRIS-TSL als kostengünstiger Lenkflugkörper zum Einsatz kommen. Das System dient zur Bekämpfung von Flugzeugen Marschflugkörpern, Drohnen, Hubschraubern und ballistischen Flugkörpern.

Eine Feuereinheit besteht aus :

  • einem Suchradar, zwei Feuerleitradaren
  • zwei Führungs- und Waffeneinsatzfahrzeugen
  • sechs Werferfahrzeugen mit je 12 Flugkörpern
  • und drei Nachschubfahrzeugen mit je 12 Flugkörpern
  • Für den Betrieb sind 19 Personen, für Dauerbetrieb 36 Personen erforderlich.

 
Für ein größeres Bild anklicken   Für ein größeres Bild anklicken
Überblick im Gelände   Mehrzweckfunkmesstation
 
Für ein größeres Bild anklicken   Für ein größeres Bild anklicken
Das Taktische Operationscenter   Raketencontainer in Startstellung

Erkennt das System der Luftraumüberwachung eine Bedrohung, so wird diese an eine Feuereinheit weitergeleitet. Diese übernimmt das zugewiesene Ziel, führt die Zielverfolgung durch, erstellt die Bedrohungsanalyse, koordiniert den Entschluss mit den übergeordneten Führungs-zentren, wählt die zu startenden Lenkflugkörper aus, berechnet die zweckmäßigsten Flugbahnen. und führt die Flugkörperprogrammierung durch. Der Start der Lenkflugkörper vom Typ PAC-3 oder IRIs-TSL erfolgt aus den senkrecht aufgerichteten Containern des Transportfahr-zeuges. Nach dem Start bleibt der Lenkflugkörper in ständiger Verbindung mit der Feuereinheit, um eine maximale Treffergenauigkeit zu garantieren. Die Feuereinheit kann über 360 gleichzeitig handeln, das Patriot-System hat dagegen nur eine Überdeckung von 90.

 
Angaben zum Lenkflugkörper PAC-3:
Länge: 5,2 m Geschwindigkeit: 5 Machplus
Spannweite: 51 cm Gipfelhöhe: 15.000 m
Durchmesser: 25 cm Einsatzreichweite: 20 km
Gewicht: 320 kg Antrieb: Feststofftriebwerk
Gefechtskopf: Treffen-Explosion-Zerlegung Hersteller: Lookheed Martin Missles
 
Für ein größeres Bild anklicken   Für ein größeres Bild anklicken
Auffass- und Leitstation des TLVS   Gleichzeitige Bekämpfung verschiedener Ziele
 

Quelle : Quelle : http://www.meadsintl.com/

 
© (2009-2012) www.lv-wv.de